Zum Inhalt springen

Deutscher Tourenwagen Cup 2016

MINI JCW Challenge R56 mit Wizard Gunmetal matt und Atomic Yellow

AUTEC unterstützt den Rennfahrer und Deutschen Vizemeister Dirk Lauth.

Der Berliner und sein Mini Racing Team statteten ihren 211 PS starken MINI JCW Challenge mit den beliebten Wizard-Rädern von AUTEC aus.
Neben dem offenen, aggressiven Design besticht Wizard vor allem durch seine extreme Leichtigkeit und Stabilität und ist daher für den Rennsport besonders geeignet.  

Die Erfolge sprechen für sich, Dirk Lauth konnte bereits zahlreiche Siege einfahren. So holte er zum Beispiel den 1. Platz in der Production-Klasse in der Motorsport Arena Oschersleben sowie im niederländischen Zandvoort.

AUTEC drückt Dirk Lauth und seinem Team die Daumen und freut sich auf viele weitere, erfolgreiche Rennen.

Weitere Infos auf: www.mini-racing-team.de