Schwersten Aufgaben gewachsen

Tigris und Yuna für Caravans und Trailer

Bislang gibt es nur wenige Alufelgen am Markt, die für die hohen Traglasten - besonders von Caravans und Anhängern - ausgelegt sind.

Caravan- und Anhängerbesitzer können sich jetzt über Tigris und Yuna aus der Heavy-Duty-Line freuen - die beiden völlig unterschiedliche Designs meistern die hohen Radlasten nämlich mit Bravour!

Beide Räder sind speziell für Caravans und Anhänger konzipiert und daher auch bestens für Ihr Schmuckstück geeignet. Egal ob Pferde-, Hunde-, Wohnwagen- oder sonstige PKW-Anhänger, die Räder sind passgenau auf die unterschiedlichen Bedürfnisse zugeschnitten.

Nicht nur die Optik von Tigris und Yuna sollte zur Kaufentscheidung beitragen, mit einer Radlast von 1.100 kg wird zudem ein Maximum an Stabilität erreicht.

 

    JETZT KONFIGURIEREN               HÄNDLER FINDEN 

Eigenschaften im Überblick

  • Hohe Achslast bis 2.200 kg
  • Zubehör auf Nachfrage lieferbar
  • Tigris wird in 6,0 x 14 und 6,0 x 15 mit Lockreis 4/100 (ET 30) und 5/112 (ET 30) angeboten
  • Yuna wird in 6,0 x 15 mit Lockreis 4/100 (ET 30) und 5/112 (ET 30) angeboten
  • Leicht zu reinigende Speichenform
  • Tigris ist in Schwarz poliert und Graphit, Yuna in Graphit poliert und Brillantsilber erhältlich
  • Brillantsilber und Graphit sind winterbeständig
  • 3 Jahre Garantie auf alle technischen Merkmale inkl. Lackbeständigkeit
  • Lebenslange Garantie auf Festigkeitseigenschaften


Tigris und Yuna besitzen eine nationale Typengenehmigung (KBA-Nummer). Somit ist sichergestellt, dass die Räder den nationalen Regelwerken und Prüfgrundlagen entsprechen. Die KBA-Nummer ist eine eindeutige Nummer, unter der der Radtyp beim Kraftfahrt-Bundesamt registriert ist. Für die Umbaumaßnahme ist eine Eintragung erforderlich und es muss der vorschriftsmäßige Zustand durch eine amtlich anerkannte Prüforganisation (TÜV, DEKRA und Co.) bescheinigt werden.

Galerie

TIGRIS Schwarz poliert

TIGRIS Graphit

YUNA Brillantsilber
 

YUNA Graphit poliert